*Willkommen auf unserer Homepage*


Liebe Eltern,

in diesen aufregenden Zeiten möchten wir heute versuchen,  Ihnen die Regelungen, die hinsichtlich Corona für die Grundschule momentan gelten, nahe zu bringen:

 

Ab Freitag, dem 23.10.2020 sind auch wir gezwungen, auf der Maskenpflicht zu bestehen. Für Grundschulen besteht, zum aktuellen Informationsstand, keine Ausnahmeregelung.

Das heißt, die Kinder müssen auch während des Unterrichts ihre Maske tragen. Selbstverständlich gewähren wir den Kindern auch einmal eine kurze Auszeit. Falls Ihrem Kind die Maske „zuviel“ wird, darf es sich vertrauensvoll an seinen Lehrer wenden. Beim Essen und Trinken kann sowieso keine Maske getragen werden.

Bitte verstehen Sie die Maske aber auch als ein wichtiges Detail, die Ausbreitung der Pandemie zu verhindern und Ihr Kind gesund zu erhalten.

 

All unsere Anstrengungen haben das Ziel, dass wir alle Schülerinnen und Schüler jeden Tag beschulen können. Sollten sich Änderungen ergeben, informieren wir Sie sofort, außerdem würden wir bei Änderungen der Maskenpflicht auch umgehend reagieren. Sportunterricht mit Maske findet nicht statt.

 

Wie Sie vielleicht schon erfahren haben, musste sich eine zweite Klasse mit zwei Lehrkräften in eine vorübergehende häusliche Quarantäne begeben. Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme im Sinne des Gesundheitsschutzes. 

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen,

Gisela Schott, Rin                                                    Monika Spörlein, KRin

 

Update vom Mittwoch, 21. Oktober:

Update 18.30 Uhr: Ab Freitag gilt auch in der Grundschule die Maskenpflicht. Wir informieren die Eltern über die Klassenlehrer per Mail.

 

Aktuell liegen wir mit dem Sieben-Tage-Inzidenz von 53,33 über dem kritischen Wert von 50. Damit springt die Ampel auf Rot und es gelten bekannterweise neue Regelungen innerhalb des 3-Stufen-Plans.

Im schulischen Bereich beobachten das Schulamt, das Gesundheitsamt und das Landratsamt erst einmal die Entwicklung des Wertes und setzen vorerst die Maßnahmen der Ampel „Gelb“ fort bis in genauer Abwägung und direkter Absprache mit dem Gesundheitsamt neue Entscheidungen getroffen werden. Diese werden unmittelbar mitgeteilt.

 

Wir bitten alle Mitglieder der Schulfamilie, die Maskenpflicht ernst zu nehmen und sich an die im Hygienekonzept vorgegebenen Regeln zu halten. Sportunterricht wird zurzeit nur im Freien (ohne Maske) erteilt.

Eine Klasse und zwei Lehrerinnen sind aktuell in Covid-19-Quarantäne.

Bleiben Sie gesund!

Gisela Schott, Rektorin

 

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid19 einige unserer genannten Aktivitäten eventuell nicht oder in geänderter Form stattfinden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Richtlinien für Reiserückkehrer

Wer jetzt noch Lust auf Urlaub hat, bitte die Richtlinien für Reiserückkehrer beachten:

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/bayerische-teststrategie/#reiserueckkehrer

Neue Briefe vom Kultusministerium:

Download
Elternbrief_Herbstferien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.4 KB
Download
200907 Übersicht Hygienekonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 334.4 KB

Hygienekonzept

Download
Hygieneplan HAS_ Version 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB

Das Sekretariat ist zu Schulzeiten telefonisch von 7.00 bis 13.00 Uhr erreichbar (09521-944455)

Sie erreichen uns sicher über E-Mail: sekretariat@gs-hassfurt.de

Schulhaus am Dürerweg  Schulleitung und Sekretariat:

 09521-944455

Schulhaus im Nassachtal: 09521-1326

Schulhaus in Sylbach:       09521-8430