Schwimmplan

Vorläufiger Schwimmplan bis Allerheiligen  und Konzept für Schwimmunterricht

Schulwoche

Mo  8/9

Mo  1/2 

 Mi 1/2

  Mi 3/4

 

Fr 1/2 

Mit Gym  

Fr ¾

Mit Gym

Fr 5/6

1      08.09.  –  11.09.20

 

 

 

 

 

 

 

2      14.09.  –  18.09.

 

 

 

 

 

 

 

3      21.09.  –  25.09.

3g

4b

4c

3a

4a

3b

3d

4      28.09.  –  02.10.

4g

2a

4d

2c

3d

3e

3c

5      05.10.  –  09.10.

3g/4g

2b

          4a

2d

3c

3b

4c

6      12.10.  –  16.10.

   3g/4g

4b

4c

3a

4a

3e

3d

7      19.10.  –  23.10.

   3g/4g

4b

4d

2c/1d

3a

3b

3c

8      26.10.  –  30.10.

 3g /4g

2b

2a

2d/1d

 

3e

4d

 

Am Freitag (1/2 und 3/4) sind wir zusammen mit dem Gymnasium in der Schwimmhalle. Wenn sich das zu schwierig gestaltet - wegen der „Corona-Regeln“ – können wir auch auf diese Termine verzichten.                                                                                                                                                                                   Wenn am Mittwoch (3/4) die Doppelbelegung zu „stressig“ ist, kann auch nur die 1d gehen.          

(Doro wollte diese Termine, weil sie Praktikanten hat.) Die anderen 1.Klassen beginnen erst nach Allerheiligen.

Nach Rücksprache mit Christina Werner, unserer Schwimmlehrerin, und einigen Kolleginnen, die selbst Kinder in der (Grund-)Schule haben, hätte ich folgende Punkte, die beachtet werdet sollten:

Vorschlag zur Durchführung des Schwimmunterrichts

Umziehen:  bis zu 7 Kinder gleichzeitig in einer Kabine mit Abstand  - „Straßenklamotten“ in den Sportbeutel -  

                      Duschen vor dem Schwimmen an gekennzeichneten Duschen – nur einzeln aufs Klo

 Schwimmen:  wenn möglich mit Abstand – eventuell im Kreis schwimmen lassen – Schwimmgeräte (Nudeln,

                       Bretter, …) am Ende im Chlorwasser abspülen (Lehrkraft!)

Rausgehen:  „Langsame“  zuerst – abduschen (keine Pflicht, aber empfehlenswert für Kinder, die in der   Mittagsbetreuung sind)        

 ohne Haarwaschen – umziehen

Fönen:  Abstand ca.2m – nach grober Berechnung können höchstens 10 Kinder gleichzeitig fönen -eigener Fön!

               Fönen kann auch eventuell noch im Klassenzimmer erfolgen

Die Haltegriffe der benutzten Föns und die Türgriffe bitte am Ende desinfizieren (abwischen)!

Es wird empfohlen, dass die Kinder erstmal mit Bademütze schwimmen, damit die Haare nicht zu nass werden!

Nach Allerheiligen werden wir es mit zwei Klassen versuchen. Mal sehen, wie es läuft!