Seit September 2015 sind an der Grundschule Haßfurt zwei Jugendsozialarbeiterinnen – kurz JaS genannt -  tätig:

Frau Miriam Fella am Standort Sylbach und Frau Christiane Weiß am Standort Nassachtal.

 

JaS ist eine eigene Einrichtung der Jugendhilfe innerhalb der Schule. Sie hilft jungen Menschen bei persönlichen und schulischen Fragen, schwierigen Lebenslagen und bei der Persönlichkeitsentwicklung. Sie unterstützt die schulische und soziale Integration der Schüler und Schülerinnen.

 

 

Wir beraten

-        kostenlos

-        auf freiwilliger Basis

-        und unterliegen der Schweigepflicht

 

 

ð  Sie können sich an uns wenden, wenn Ihr Kind Sorgen in der Schule hat.

 

ð  Oder wenn Sie sich Sorgen um Ihren Sohn/ Ihre Tochter machen.

 

ð  Wir beraten Sie gerne bei Erziehungsfragen  oder vermitteln Sie zu anderen geeigneten Stellen.

 

ð  Wir können Sie in der Schule beraten oder bei Bedarf auch zu Ihnen nach Hause kommen.

ð  Außerdem organisieren wir Elternabende und nehmen gerne Ihre Themenwünsche auf.

ð  Wir beraten Sie gern bei Fragen des Übertritts an weiterführende Schulen.

ð  Wir führen  Klassenprojekte zu verschiedenen Themen durch, z.B. Klassenklima, Gemeinschaft, Umgang mit Streit, Mobbing, Gewaltprävention

 

 


Für den Standort Nassachtal:

Christiane Weiß, Dipl. Sozialpäd. (FH)

Im Schuljahr 2017/18 an folgenden Tagen zu erreichen:

Dienstag bis Freitag

8.00 - 14.00 Uhr

Tel.: 09521/ 1326

Email: jas-weiss.gs-has@gmx.de

 

 

 

Für den Standort Sylbach:

Miriam Fella

Im Schuljahr 2017/18 an folgenden Tagen zu erreichen:

Montag:       7.30 Uhr - 12.00 Uhr

Dienstag:     7.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag: 7.30 Uhr - 15.00 Uhr

Freitag:         7.30 Uhr - 13.00 Uhr

 

Tel.: 09521/ 6190537

Email: jas-fella.gs-has@gmx.de

 

Jugendsozialarbeit an Schulen
Homepage GS.docx
Microsoft Word Dokument 57.5 KB